Teilnahme am Berufeparcours in Jahrgang 7

News

Am Freitag, den 24.05.2019 haben alle Schülerinnen und Schüler des 7. Jahrgangs an einem Berufeparcours teilgenommen.

Dabei durchliefen wir in einer Art „Minipraktikum“ elf verschiedene Stationen und erhielten Einblicke in ganz unterschiedliche Berufszweige.

Zum Beispiel gab es eine Station, an der man verschiedene Gewürze und Lebensmittel am Geruch oder Aussehen erkennen musste. Vielen Schülerinnen und Schülern gefiel die Station, an der man so viele Trockentücher wie möglich in eine Tupperdose hineinbekommen musste, am besten. Diese Station stand stellvertretend für den Beruf „Fachkraft für Lagerlogistik“. An einer weiteren Station haben wir gelernt, einen Arm richtig zu verbinden. Hiermit wurde der Beruf des Gesundheits-, Kranken- und Altenpfleger repräsentiert.

Vielen Jugendlichen aus unserem Jahrgang hat der Berufeparcours geholfen, typische Arbeiten und einfache Aufgaben von verschiedenen Berufen ausprobieren und erste eigene berufliche Interessen herausfinden zu können. Wir konnten viele gute Erfahrungen sammeln.

Ein Bericht von Anita, Emil und Niclas