Neue Informationen (Stand 09. April): Wie geht es nach den Osterferien weiter?

Allgemein, Corona Info

Liebe Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

nun hat die Politik doch kurzfristig entschieden, dass es für alle Schüler*innen ab nächster Woche – außer für die Schüler*innen der Abschlussklassen (10, Q1 und Q2) – ausschließlich Unterricht in Distanz geben soll. D.h. der Unterricht findet wieder nach Plan ganztägig per TEAMs statt. 

Für die Schüler*innen der Jahrgänge 5 und 6 richten wir wieder eine Notbetreuung ein. Sie ist für die Kinder vorgesehen, die nur unter schwierigen Umständen von zu Hause am Unterricht per TEAMs teilnehmen können. In Absprache zwischen Klassenlehrer*innen und Eltern können auch Kinder höherer Klassen mit Förderbedarf an der Notbetreuung teilnehmen. Bitte sprechen Sie die TUTs Ihrer Kinder dazu an.

Die Schüler*innen des Jahrgangs 10 erhalten Unterricht in Präsenz in geteilten Gruppen nach Plan. Der Unterricht findet wie vor den Ferien ganztägig statt.

Die Schüler*innen der Q1 erhalten Präsenzunterricht nach Plan, die Schüler*innen der EF werden in Distanz nach Plan unterrichtet.

Die Schüler*innen der Q2 können nach Beratung auf Präsenzunterricht verzichten und sich eigenständig auf die Abiturprüfungen vorbereiten. Sie haben dann aber kein Anrecht auf individuellen Distanzunterricht. Dazu informiert Herr Obermann noch einmal gesondert.

Für alle anwesenden Schüler*innen gilt eine zweimalige Testpflicht pro Woche. Die Durchführung der Selbsttests erfolgt in der Schule. Es besteht auch die Möglichkeit, „eine negative Testung durch eine Teststelle nachzuweisen (Bürgertests), die höchstens 48 Stunden zurückliegt“, so das Ministerium für Schule und Bildung. Und weiter: „Schülerinnen und Schüler, die der Testpflicht nicht nachkommen, können nicht am Präsenzunterricht teilnehmen“. Ich bitte darum, uns als Schule im Sinne der gegenseitigen Verantwortung darin zu unterstützen, indem Sie Ihre Kinder von der Sinnhaftigkeit der Selbsttests überzeugen.

Ich danke Ihnen und grüße Sie sehr herzlich!

Ihre

Claudia Hoppe

Bielefeld, den 9. April 2021

Hier finden Sie den Elternbrief als pdf-Datei.