„Rassismus – nicht mit mir!“

News

Videobeitrag des 9. Jahrgangs zu den Bielefelder Aktionswochen gegen Rassismus

Im Zuge der internationalen Wochen gegen Rassismus haben Schülerinnen und Schüler unseres 9. Jahrgangs in diesem Jahr von der REGE das Angebot bekommen, ein Videoprojekt, das sich gegen Rassismus wendet, durchzuführen. Die SchülerInnen verbrachten drei Projekttage beim Kanal 21, an denen sie ein Magazin zum Thema Rassismus produzierten. Sie agierten sowohl vor als auch hinter der Kamera und bekamen Einblicke in viele Bereiche der Film- und Videoarbeit, wie z.B. die Entwicklung eines Drehbuchs, Regie, Bild, Ton und digitale Schnitttechnik. Thematisch geht es in allen Beiträgen um die Erfahrungen der Jugendlichen mit Rassismus bzw. auch die Auseinandersetzung mit positiven Gegenbeispielen aus ihren Lebenswelten. Es wurden Passanten zu ihren Erfahrungen mit Rassismus befragt und Experten dazu, was Rassismus eigentlich ist und wie man damit umgehen kann. Zu sehen ist außerdem ein szenischer Beitrag zu Zivilcourage.

Die Premiere des Films hat bereits im Filmhaus Bielefeld stattgefunden. Vom 09.04.18 – 16.04.18 wird der Film via nrwision in die Kabelhaushalte ausgestrahlt und wird nun auch über die Mediathek des TV-Lernsenders unter folgender URL zu sehen sein: (https://www.nrwision.tv/programm/sendungen/ansehen/schule-macht-tv-rassismus.html).