Mitteilung der Schulleitung zur Coronasituation an unserer Schule (11. November)

Corona Info

Liebe Eltern,
liebe Schüler*innen,

mit diesem Post möchte ich euch/Sie über den aktuellen Corona-Stand informieren:

  • Heute habe ich dem Ministerium 117 coronabedingt fehlende Schüler*innen gemeldet, davon befinden sich 106 Schüler*innen in Quarantäne, 6 Schüler*innen sind an Corona erkrankt. Außerdem befinden sich 15 Lehrer*innen in Quarantäne, wovon 2 an Corona erkrankt sind.
    Das sind eindeutig steigende Zahlen, die uns sorgen und uns dazu veranlassen, noch strenger auf die Einhaltung der Corona-Regeln zu achten. Bitte halten Sie Ihre Kinder weiterhin dazu an, auf dem Schulgelände und im Gebäude und während des Unterrichts die Maske zu tragen. Bitte geben Sie Ihrem Kind nicht nur eine Maske mit in die Schule, da die Masken schnell durchfeuchtet sind und damit unwirksam und/oder infektiös sind.
  • Die Kommunikation mit dem Gesundheitsamt läuft weiterhin gut und zuverlässig. Wir erhalten von dort die Vorgaben für die Quarantäne und Testungen, die wir direkt – meist über TEAMs an Sie als Eltern weitergeben.

Neues von der Landesregierung:

    Die Landesregierung NRW hat heute entschieden, die Weihnachtsferien bereits am 18. Dezember beginnen zu lassen. Damit gibt man Kernfamilien die Chance, sich freiwillig in Quarantäne zu begeben, um im größeren Rahmen/mit weiteren Familien Weihnachten feiern zu können. Damit einher geht wahrscheinlich der Wegfall der beweglichen Ferientage rund um Karneval. Wir begrüßen diese Entscheidung und hoffen, dass sie ihre Wirkung zeigt und Familien im gewohnten Rahmen das Weihnachtsfest begehen können.

Zum Schluss möchte ich Sie und euch erneut bitten, sich über die Homepage und TEAMs auf dem Laufenden zu halten.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

Claudia Hoppe, Schulleiterin