Kultur an der Rosenhöhe

An der Gesamtschule Rosenhöhe gibt es eine Vielzahl von kulturellen Aktivitäten.

Ausführlichere Informationen und Berichte zum Thema „Kultur an der Rosenhöhe“ finden Sie auf der Extraseite.

Cool tour kids

Jahrgänge 5 – 6

Durch die Teilnahme an dem Projekt „cool tour kids“ können unsere Schüler*innen der Klassen 5. und 6. vier aus zwanzig Angeboten der folgende sechs Kultureinrichtungen in Bielefeld auswählen und besuchen, und das sogar kostenfrei:

  • Kunsthalle,
  • Historische Museum,
  • Stadttheater Bielefeld,
  • Naturkundemuseum (namu),
  • Stadtbibliothek,
  • Trotz-Alledem-Theater (TAT).
PISAK – Theaterpädagogische Aktion

Jahrgänge 5 – 7

Bereits seit vielen Jahren kommen uns „Phan“ und „Mob“ vom PISAK Theater aus Bielefeld in der GE Rosenhöhe regelmäßig besuchen. Das ist immer eine besondere Überraschung für alle Klassen, weshalb wir hier gar nicht so viel verraten möchten. Nur so viel: Alle Klassen werden von den Geschichten der „Schattenkrieger“ sofort in den Bann gezogen und ihr könnt dabei einiges über euren Klassenzusammenhalt erfahren. Viele Schüler*innen fragen: „Kommen die nochmal wieder?“

Kulturrucksack NRW

Jahrgänge 7 – 8

Das landesweite Programm „Kulturrucksack NRW“ richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 14 Jahren (5.-8. Klasse) und die Gesamtschule Rosenhöhe ist seit Beginn des Projektes in Bielefeld im Jahr 2012 dabei. Das Bielefelder Konzept des „Kulturrucksacks NRW“ heißt „Kulturwandertage Bielefeld“. Unsere Schule legt den Teilnahmeschwerpunkt auf den 7. und 8. Jahrgang.

KulturScouts OWL

Das Modellprojekt „KulturScouts OWL“ bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit Kultureinrichtungen in Ihrer näheren Umgebung kennen zu lernen. „Scouts“ bedeutet soviel wie Späher, Kundschafter, Fährtensucher.

Mixed-abled Tanzprojekt

Jahrgang 9

Dieses besondere Wochenprojekt findet -wenn wir die nötigen Fördermittel bekommen- immer nach den Herbstferien statt und richtet sich schwerpunkmäßig an unsere Schüler*innen aus dem 9. Jahrgang.

Theater Bielefeld & Gesamtschule Rosenhöhe

Die Gesamtschule Rosenhöhe ist bereits seit mehreren Jahren, zusammen mit anderen Schulen in und um Bielefeld, Partnerschule des Stadttheaters Bielefeld.

Unser Wunsch und Ziel ist es, möglichst vielen SchülerInnen eine weit gefächerte kulturelle Bildung zu ermöglichen. Deshalb gehen wir jedes Jahr mit mind. 30% unserer SchülerInnen ins Theater. Der Partnerschaftsvertrag bietet uns hierfür verschiedene Möglichkeiten, sei es angebunden an den Unterricht, die Schullektüren oder einfach als offenes Freizeitangebot.