Unterricht

An der Gesamtschule Rosenhöhe wird das Fach Musik im Rahmen des Kernunterrichts in der Sekundarstufe I durchgängig halbjährlich im Wechsel mit dem Fach Kunst unterrichtet. In der Sekundarstufe II gibt es Grundkurse in den Jahrgängen 11 und 12 sowie einen instrumental-vokalpraktischen Kurs im Jahrgang 13.

Unterrichtsinhalte

Unser Unterricht orientiert sich an den Richtlinien und Lehrplänen für das Fach Musik an Gesamtschulen und an den Interessen unserer Schülerinnen und Schüler.

Räume

Wir haben zwei große Musikräume, einer davon ist mit einer Bühne ausgestattet. Ein zusätzlicher Differenzierungsraum bietet die Möglichkeit, in Praxisphasen auch in Kleingruppen zu arbeiten.

Die Sammlung enthält ein großes Angebot an Boomwhackers, Orff-Instrumenten und Trommeln. Wir verfügen über einen kompletten Klassensatz an Keyboards.

Musik

In jedem Musikraum steht ein Drum-Set. Natürlich haben wir eine komplette Bandausrüstung.

Angebote

Offener Musikraum

In den Pausen und Freistunden können Schülerinnen und Schüler nach Absprache mit ihren Lehrerinnen und Lehrern die Musikräume und das Instrumentarium zum Proben nutzen.

Freizeiten

Im Rahmen unseres Ganztages werden in der Mittagspause wechselnde musikalische Angebote gemacht wie z.B. Kurs Drum-Set, Trommeln, Singen, Keyboard u.a.

Neigungen

Unser Ganztag ermöglicht es unseren Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 5/6, halbjährlich wechselnde „Neigungen“ zu wählen. Diese zählen als Unterricht, werden nicht benotet und finden donnerstags von 13.30 - 15.00 Uhr statt. Musikalische Neigungsgruppen sind z.B. „Wir machen Musik“, „Klasse(n)musiker“, „Tanzen“ und „Singen und Chor“. Ergebnisse dieser Gruppen werden einmal im Jahr beim Junikonzert oder bei zahlreichen anderen Schulveranstaltungen präsentiert.

Schulband

Peter Wolf (Popularmusikschule Ostwestfalen, „POW“) leitet seit vielen Jahren unsere Schulband. Dort proben Schülerinnen und Schüler aller Jahrgänge  donnerstags von 15.10 - 16.45 Uhr aktuelle und bewährte Titel aus Rock und Pop. Nicht nur bei schulischen Veranstaltungen, sondern auch bei externen Konzerten kommen ihre musikalischen Beiträge zur Geltung.

Veranstaltungen

Konzert

Unsere Fachschaft organisiert einmal im Jahr das Juni- oder Julikonzert. Hier bietet sich Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihr Können vor Publikum zu zeigen und erste Bühnenerfahrungen zu sammeln.

Feiern

Bei vielen Schulfeiern sind musikalische Beiträge der Schülerinnen und Schüler ein fester Bestandteil des Programmes (Abitur-Entlassfeiern, 10er-Entlassung, Verabschiedung, Begrüßung des neuen 5. Jahrganges,...)

Kooperationen

Die Gesamtschule Rosenhöhe arbeitet seit einigen Jahren in einer festen Kooperation mit dem Theater Bielefeld zusammen. Dadurch gehören auch Besuche von Konzerten zum Musikunterricht unserer Schule.

In Zusammenarbeit mit der Albatrosschule und der Tanzakademie DansArt wurde im Dezember 2013 im Rahmen einer Projektwoche eine Tanzchoreografie zum Thema „Grenzen“ entwickelt und aufgeführt.

Wir suchen dringend

Wir suchen dringend

2 Sonderpädagog*innen

mit beliebigen Fachrichtungen/Fächern zum 1. November 2017 zur Festeinstellung, bei Erfüllung der Voraussetzungen im Beamtenstatus.

Sollten Sie sich interessieren, rufen Sie mich bitte an oder schreiben mir: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0521. 51-5627

Die formale Ausschreibung finden Sie unter http://www.leo.nrw.de

 

Vertretungsplan

Zur Anleitung geht es hier…

mehr

Termine

Sep
18

Mo. 18.09. - Fr. 29.09.
Praktikum 9.1

Sep
25

Mo. 25.09. - Fr. 29.09.
Fahrten- und Projektwoche

Okt
2

Mo. 2.10.
Studientag JG 5

Okt
2

Mo. 2.10.
Auswertung Praktikum 9.1

Okt
2

Mo. 2.10.
Beginn der 1. Klausurphase