Eröffnung des Architektenwettbewerbs

News

Für die Schule ist am Donnerstag der Architektenwettbewerb für den Neubau der Oberstufe eröffnet worden. Die Vorarbeiten liefen im Frühjahr an. Ein Unternehmen aus Dortmund hat den Architektenwettbewerb auf den Weg gebracht und mit dem ISB die Auslobung verfasst. Im Juli wurde der Wettbewerb veröffentlicht, so dass sich Architekturbüros bewerben konnten. Am Donnerstag tagte in einem „Vorgespräch“ das Preisgericht, an dem Claudia Hoppe als stellv. Sachpreisrichterin und Uwe Barrelmeyer als Fachberater teilgenommen haben. Dann folgte das Kolloquium, zu dem die Architekten hinzukamen, die am Wettbewerb teilnehmen und Details zu den Erwartungen und Aufgaben, die an sie gestellt werden, erfahren wollten. In sehr wertschätzender und positiver Atmosphäre wurden – auch auf dem Rundgang durch die Schule (Cluster 10 und KlassenraumPlus) – Fragen geklärt. Am Ende gab es viel Lob für uns, z.B.:

  • „Ihre Schule hat Esprit.“
  • „Für Ihre Schule bauen die Architekten gerne!“
  • „So viel dezidierte Pädagogik habe ich in einer Auslobung noch nie gelesen.“

 

Download „Erläuterungen des Pädagogischen Konzeptes der Gesamtschule Rosenhöhe“ von Frau Hoppe