Spannende Streitfragen

Presse

Schüler berichten vom Schauplatz der Debatten

Brackwede/ Mitte. Die Ravensberger Spinnerei wurde jetzt für Schüler der Gesamtschule Rosenhöhe zum Schauplatz spannender Debatten im Rahmen des Wettbewerbs „Jugend debattiert“. An zwei Tagen bereiteten sich die teilnehmenden Schüler auf den Schulwettbewerb vor.

Gesamtschule teilt sich

Presse

Befristete Dependance für die Oberstufe in der Marktschule angedacht

VON SUSANNE LAHR

Brackwede. Eigentlich hätte die Gesamtschule Rosenhöhe schon 2008 saniert werden sollen. Jetzt ist Schulleiterin Claudia Hoppe fast ein bisschen froh, dass das städtische Schulsanierungsprogramm in Verzug gekommen ist. Denn somit ist Gelegenheit, „Schule neu zu denken“ – vor allem eine, die mit Inklusion Ernst macht.

Unsere Vorbilder

Presse

Gesamtschüler wählen sie aus ihren eigenen Reihen

Brackwede. „Ein Vorbild ist jemand, der Dinge tut, die Du auch tun möchtest, oder so ist, wie Du es gut findest.“ So oder ähnlich definieren Schülerinnen und Schüler der 7. Jahrgangsstufe an der Gesamtschule Rosenhöhe den Begriff „Vorbild“. Und ihre Lehrerin ergänzt: „Wirkliche Vorbilder sind für uns die Menschen, die wir jeden Tag erleben und von denen wir das Gute für unser eigenes Leben übernehmen.“

Schulen brauchen Debatten

Presse

Schüler der Gesamtschule Rosenhöhe besuchen Forum mit Ministerin Sylvia Löhrmann

VON FABIAN GRAUTHOFF, KL. 8B, GESAMTSCHULE ROSENHÖHE

Bielefeld/Detmold. „Schulen brauchen Debatten“, so begrüßte die Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl jetzt die gut 300 Schüler zum erstmaligen Debattierclubforum im Regierungsgebäude Detmold. Die Schüler kamen von 35 verschiedenen Schulen aus ganz Ostwestfalen-Lippe, darunter auch die Gesamtschule Rosenhöhe.

Aktiv mitmischen

Presse

Schüler und Führungskräfte im Dialog bei Vorzeigeprojekt in Haus Neuland

Sennestadt. Nur zwölf Projekte in ganz Deutschland hat das Bundesjugendministerium zur Entwicklung einer eigenständigen Jugendpolitik ausgewählt. Eines davon fand in Haus Neuland seinen Abschluss: Bei „Let’s talk about future“ diskutierten Oberstufenschüler mit Führungskräften aus Politik und Wirtschaft.