„Inklusives Tanzprojekt“: Rückblick 2016 & gute Aussichten 2017

News

Die 6 Projekttage mit der mixed-abled tanzcompany DIN A13 im November und die abschließenden zwei öffentlichen Performances sind natürlich das Herzstück und Highlight unseres „Inklusiven Tanzprojektes“, das alljährlich in den Räumen von DansArt stattfindet.

Da nach dem Tanzen auch immer vor dem Tanzen ist, haben Gitta Roser und Gerda König, die beiden „Köpfe“ von der tanzcompany DIN A13 schon die ersten Ideen für ein Folgeprojekt in diesem Jahr ersonnen und mit uns auf den Weg gebracht.

Unsere Schüler_innen als Expert_innen für Lernräume der Zukunft

News

Auf nach Bonn, hieß es am Freitag, den 4. November für 7 Schüler_innen, die mich zum Symposium „Transformation in der Lernraumbildung“ zur Alanus-Hochschule in Alfter bei Bonn begleitet haben, um gemeinsam mit Expert_innen aus Hochschulen, Schulen und Kommunen aus der Perspektive von Architektur und Pädagogik eine große Tagung im kommenden Jahr vorzudenken.

Die Stadt Bielefeld hat mit unserer Schule den bundesweiten Wettbewerb der MontagStiftung „Inklusive Schulen planen und bauen“ gewonnen

News

Auf der Grundlage unserer gemeinsamen Anstrengung, unser Hauptgebäude pädagogisch sinnvoll und schüler_innengerecht umzubauen, hat die Jury der MontagStiftung die Stadt Bielefeld mit der Gesamtschule Rosenhöhe als eine von bundesweit fünf Preisträger Schulen und –Kommunen ausgewählt.

Damit wird erwartet, dass wir auch für die Oberstufe einen inklusiven und innovativen Schulbau planen, an dem wieder Schüler_innen, Lehrer_innen und Eltern beteiligt werden.

Kooperation: Projektkurs Theater mit internationaler Klasse und SV-PatInnen

News

Die 10 festen Tänzerinnen und Tänzer des Stadttheaters Bielefeld kommen aus 7 verschiedenen Ländern.

Kulturelle Vielfalt gibt es auch an der Gesamtschule Rosenhöhe – und das nicht nur in den internationalen Klassen von Frau Baatz und Herrn Strathmeier. Um aber diesen Schülerinnen und Schülern die Integration nicht nur in einer neuen Schule, sondern auch in ein neues Land zu erleichtern, haben die SV-LehrerInnen Frau Biergans und Herr Yarhin innerhalb der SchülerInnenvertretung PatInnen ermittelt, die sich verstärkt um Kontakt zu diesen Schülerinnen und Schülern bemühen.

Unsere SchülerInnen gewinnen bundesweiten Wettbewerb der Deutsche Bahn Stiftung

News

Nun kam die Meldung auch offiziell: „Wir haben gute Nachrichten für Sie: Ihr Film hat die Jury überzeugt! Die Deutsche Bahn Stiftung unterstützt Ihr Projekt „integrative Schulmöbelherstellung“ mit 5000 Euro.“

Wieso das?

Unsere SV hat sich gemeinsam mit Herrn Eichholz, unserem didaktischen Leiter, auf den Weg gemacht und den Prozess der Entwicklung unserer Schulmöbel dokumentiert (erscheint in Kürze auf unserer Homepage), auf dem unsere Ziele als inklusive Schule der Vielfalt gemeinsam realisiert wurden.